• 12.jpg
  • 03.jpg
  • 10.jpg
  • 17.jpg
  • 02.jpg
  • 19.jpg
  • 05.jpg
  • 07.jpg
  • 01.jpg
  • 16.jpg
  • 08.jpg
  • 13.jpg
  • 18.jpg
  • 04.jpg
  • 20.jpg
  • 06.jpg
  • 15.jpg
  • 14.jpg
  • 11.jpg
  • 09.jpg
mt_ignorevon Magnus Enßle

Auch im Jahr 2021 haben es die Gründungsmitglieder des Cigar Club 1634 e.V. geschafft, trotz undurchsichtiger und täglich sich ändernder Covid- Verordnungen ihre Klausur abzuhalten. Dieses Jahr konnte der Präsident mit Ben, Klaus, Thorsten und Vincent gleich vier Aficionados für die Tagung in Augsburg gewinnen. Damit war man eigentlich fast vollzählig. Markus, der in Melbourne wieder im Lockdown sitzt, wurde noch per Video für die ganz heißen Entscheidungen dazugeschaltet.

mt_ignorevon Magnus Enßle

Lediglich 4 Aficionados konnten sich in der Pandemie aufraffen, um in der Bohlenstube wenigstens an einem Abend etwas Zerstreuung zu suchen. Die Veranstaltung lief unter dem Begriff “Jahrestreffen”, aber angesichts der Teilnehmerzahl sollten wir es besser ein coronakonformes Treffen unter ein paar Freunden nennen. Schön war es dennoch. So blieb von der fetten Lende mehr für jeden :-) Anbei ein paar Bilder des Abends.

mt_ignorevon Magnus Enßle

Am 28. Dezember traf sich traditionell der Cigar Club 1634 e.V. zu seiner Jahresabschlussfeier. Manna, Wein, Rindersteaks und natürlich Cigarren bildeten wie immer den Rahmen. Auch wenn wir wieder nicht allzuviele Aficionaldos waren, so war der Abend ein Highlight, da wir seit langer Zeit wieder ein neues Mitglied begrüßen durften. Willkommen Alex! Anbei ein paar Bilder des Abends.

von Magnus Enßle

Wie jedes Jahr fand im April das Jahresabschlusstreffen des Cigar Club 1634 e.V. statt. Warum dennoch so wenige Mitglieder dem Ruf des Präsidenten folgten, blieb an diesem Abend unbeantwortet. Gab es doch Rinderfilet, welches Motivation genug sein sollte, sich auf den Weg in die warme Bohlenstube zu machen. Oder vielleicht war genau das kontraproduktiv. Rinderfilet aus Argentinien - ein Klimakiller? Dazu noch die weite Anreise aus dem Umland Schwäbisch Gmünds. Wer zudem noch eine Cigarre genießt, hat auch gleich die komplette Diskussionsbandbreite bezüglich Feinstaub und andere Giftstoffe an der Backe. Als doch lieber zuhause bleiben. Die paar Mannen vor Ort hatten dennoch ihren Spaß und hoffen auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr. Bilder fogen vielleicht noch (gerade nicht auffindbar).

mt_ignorevon Magnus Enßle

Am 27. Dezember traf sich traditionell der Cigar Club 1634 e.V. zu seiner Jahresabschlussfeier. Nur 4 weitere Mitglieder sind der Einladung des Präsidenten gefolgt. Ein neuer Minusrekord, welcher aber der Stimmung der Anwesenden keinen Abbruch tat. Dennoch wird über die sehr mangelhafte Rückmeldung zu reden sein. Anbei ein paar weitere Zeilen und ein paar Bilder des Abends.

mt_ignorevon Benjamin Schock

Ein kosmischer Abend - Bohlenstube, Schwäbisch Gmünd, kurz vor sieben Uhr.

Die Zeitspanne, in der man spürt, dass etwas Großes beginnt. In diesen Momenten der Freude, der Nervosität und der körperlichen Anspannung braucht ein Mann Schwarzwurst und Manna und eine gute Zigarre.

Alles da zum Beginn dieses Abends, an dem sieben Männer, sieben Clubmitglieder das Leben an sich einordneten und sich darüber freuten, dass El Präsidente zum wiederholten Male das beträchtliche Clubvermögen nicht in Havanna durchgebracht hatte.

mt_ignorevon Magnus Enßle

Das jährliche Jahresabschlusstreffen fand diesmal das Interesse von 6 CCler und einem Gast. Der Dank gilt wieder Vincent, der sich für die Rindersteaks in der Küche aufopferte. Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit von Pete, der seit 6 Jahren in Australien lebt und es nur sehr selten wahrmachen kann, seine Freunde und Clubkameraden zu besuchen. Anbei ein kleiner (Jahres-)Rückblick und die Bilder des Abends.

mt_ignorevon Magnus Enßle

Das Jahrestreffen des Cigar Club 1614 e.V. fand dieses Jahr am 22. April wie gewohnt in der Bohlenstube statt. Lediglich 8 Aficionados folgten der Einladung des Präsidenten. Die Feierlichkeiten zum 15jähirgen Bestehen letztes Jahr ging manchem wohl zu sehr an die Kondition. Anbei ein paar Bilder des Abends.

mt_ignorevon Magnus Enßle

Das jährliche Jahresabschlusstreffen fand diesmal das Interesse von 8 CCler. Der Dank gilt wieder Vincent und Klaus, die wieder als Köche gezeigt haben, was man mit ein paar Handgriffen machen kann. Bei angenehmen Gesprächen zu ging es diesmal bis in den frühen Morgen. Anbei der ein paar Bilder.

mt_ignorevon Magnus Enßle

Am 28. März fand das Jahrestreffen des Cigar Club 1634 e.V. gewohnt in der Bohlenstube statt. Eigentlich wollten wir mit der Veröffentlichung der Bilder den Bericht des dritten Vorstands abwarten. Da das aber bis zum Sankt Nimmerleinstag nicht passieren wird, anbei die Bilder und ein paar Worte aus dem Gedächtnisprotokoll.

Copyright © 2021 Magnus Enßle. All Right Reserve.