• 20.jpg
  • 10.jpg
  • 13.jpg
  • 06.jpg
  • 04.jpg
  • 07.jpg
  • 02.jpg
  • 11.jpg
  • 09.jpg
  • 18.jpg
  • 15.jpg
  • 19.jpg
  • 14.jpg
  • 01.jpg
  • 03.jpg
  • 05.jpg
  • 16.jpg
  • 12.jpg
  • 17.jpg
  • 08.jpg

Winterveranstaltungen

Am Samstag, den 14. März hatte der Cigar Club 1634 e.V seine alljährliche Hauptversammlung in der Schwäbisch Gmünder Bohlenstube am Marktplatz. Stattliche 19 der insgesamt 27 Mitglieder folgten der Einladung ihres Präsidenten, um dem gemeinsamen Hobby zu frönen.

Weiterlesen ...
Mit einem Klick auf das Bild gelangt man zu einer großen Ansicht

Weiterlesen ...Am Samstag, den 28. Dezember trafen sich die Mannen des Cigar Club 1634 e.V. ein letztes Mal im Jahr 2008, um bei Rotwein und Cigarre Ruhe und Abstand von den stressigen Weihnachtsfeiertagen zu finden. 10 CCler fanden den Weg in die Bohlenstube - mit dabei war noch Elian Keller, der im Rahmen eines Projektes im Deutschunterricht der 13. Klasse eine Reportage über den Cigarrenclub und seine Raucher machte. Mit im Schlepptau hatte er eine attraktive Kroatin, die er vor 2 Jahren beim Schüleraustausch kennen lernte. Frauenalarm im CC!

Weiterlesen ...von Magnus Enßle

Die Wartezeit bis zum Jahresabschlusstreffen Ende Dezember ist viele zu lange. Deshalb kam es einer kleinen Gruppe von CCler gerade recht, dass am Samstag, den 1. November die Bohlenstube für eine gemeinsame Cigarre zur Verfügung stand. Bei Wein, angenehmen Gesprächen und seichter TV- Unterhaltung („Deutschland sucht den Superstar“ gefolgt von „Boxen im Ersten“) ließ man sich zur Feier des Tages einen Montecristo Sublimes schmecken. Ein guter Rauch mit tollem Entwicklungspotential. Und 18 Euro sind für eine Limitada im Sublimes- Format auch nicht sooo viel ;-).

Weiterlesen ...von Magnus Enßle

Am Samstag, den 15. November fand in der Bohlenstube in Schwäbisch Gmünd das zweite Blindtasting des Cigar Club 1634 e.V. statt. Der Einladung von Vorstand Magnus Enßle folgten 5 Personen: Markus Barth, Thorsten Binder, Martin Knaus, Timo Pfänder und Siegbert Wegenast. Viele weitere Mitglieder waren recht verärgert, da sie diesen Termin nicht wahrnehmen konnten. So ließen zum Beispiel Benjamin Schock aus München und Vincent Brucker aus Hannover die besten Grüße ausrichten. Auch Marcel Michalek schaffte es nicht rechtzeitig aus Berlin anzureisen. Neben diesen „global players“ konnten auch Vinzenz Neubert, Andreas Manz, Dominic Thiele und Dominik Bernhardt aufgrund anderer gesellschaftlicher Verpflichtungen nicht zum ersten Großereignis nach der Geburtstagsfeier kommen.

Weiterlesen ...von Magnus Enßle

Am Donnerstag, den 25. November 2004 trafen sich die Mannen des CC 1634 e.V. zu einem zwanglosen Raucherabend in der Schwäbisch Gmünder Bohlenstube. Der Termin unter der Woche passte nicht jedem, so dass nur 5 Raucher zu gegen waren (es darf aber bezweifelt werden, ob an einem Samstagabend mehr Leute am Start gewesen wären).

Dennoch waren mit Thorsten, Benni, Magnus, Stefane und Simon die richtigen Leute anwesend, um den Termin für das Jahrestreffen 2005 zu finden. Auf jeden Fall an einem Samstag, nach Fasching und dennoch möglichst bald im Kalenderjahr waren die Vorgaben. Schnell einigte man sich auf den 12. Februar. Der ebenfalls im Gespräch gewesenen 19.02. wurde fallen gelassen, da Magnus, Timo und Dominik ein Handballspiel haben und durch ihre Profiverträge solche Termine zwingend wahrnehmen müssen. Weiter ist Vincent (der sich per Telefon in die Entscheidungsfindung einloggte) auf einen Ball geladen, der unter den Werbefachleute (zu denen er ja gehört) einen ähnlichen Status wie der Bundespresseball bei anderen Wichtigtuern geniest. Spätere Termine wollte man nicht ins Blickfeld nehmen.

Mediathek

Copyright © 2018 Magnus Enßle. All Right Reserve.